Nicht verpassen...

Freunde des gepflegten Modellbaus und der gemütlichen Geselligkeit - nicht verpassen: am kommenden Samstag 12. April 2014 ist bei wemu.ch „Open Day“!

wemuflyer2014_s1.sized

wemuflyer2014_s2.sized

Es füllt sich der Jahreskalender...

So langsam ergibt das Jahr 2014 dank dem Jahreskalender doch noch was her - wir haben alle uns zur Zeit bekannten Termine in der Schweizer Szene mal soweit ein- und abgefüllt.

Aber guckt doch selber => klick mich

DSC_0003

Die SRCAC im Jahre 2014...

Wichtige Hinweise am Anfang: Der nachfolgende Text ist sehr ausführlich - wer nicht lesen will, der soll ganz nach unten Scrollen um eine kurze Zusammenfassung zu erhalten. Ebenso kann die Wortwahl, der Schriftschnitt und der Schreibstil von nicht Eingeweihten missverstanden werden - das heisst, der Text ist nur mit einer gewissen Toleranz und gesundem Menschenverstand les- und verstehbar. Im Zweifelsfalle lieber nach unten scrollen und die Zusammenfassung lesen.

Die SRCAC. So jung und doch schon soviel erreicht. Erst 2010 aus der Taufe gehoben, lernte das Baby schon sehr bald auf eigenen Füssen stehen und die Meute der Scaler im In- und Ausland zu aktivieren, motivieren und gemeinsam um die Wette zu fahren. Es fing an mit Winterwanderungen, internationalen Scalerwettkämpfen in den Wäldern und in Bächen, Reglemente wurden geschrieben, die europaweit ersten TTC-Wettkämpfe ausgetragen, die ganze Schweiz bereist und den Keim des kleinen Wahnsinns sorgsam gepflegt. Plötzlich gab es Langstreckenprüfungen die Mensch und Maschine alles abverlangten, S6 genannt. Auch wurden neue Dimension des Scalerns ausprobiert im Verbund mit den grossen 1:1 Offroadern in der Kiesgrube zu Niederbipp. Als man dachte dass es nicht noch grösser, weiter, verrückter gehen würde, kam die SRCAC noch mit Nachtchallenges daher oder mit kulinarischen Überraschungen wie Fondue zur Stärkung der hungrigen Schalerpiloten im dunklen Walde zu Kandern oder in der eiskalten Nacht zu GreenHell. Auch wurden neue Pfründe erfahren, Tag- und Nachtchallenges am selben Tage durchgeführt wo sich Pilot und Teampartner, Maschine und Funke, Herr und Meister eins sein mussten um zu bestehen. Neue Dimensionen taten sich mit der Westerweiterung resp. der Gründung der SRCTR für die Westschweiz auf - die SRCAC wurde plötzlich weit herum bekannt. Unsere Reglemente verfeinerten sich über die Jahre, wie auch die Fahrer und ihre Karren besser wurden. Es gabe neue Reglemente, neue Spinnereien und kurzum wurden unsere Reglemente auch international angewendet. Auch wurden wir bekannt bei Auftritten vor grossen Menschenmassen, unser eigenes Forum füllte sich mit Benutzer und Leben und sogar einen fahrenden Werbeträger führten wir mit dem Smart ein um noch mehr Interessierte zu begeistern.

Kurzum - es war schön, lehrreich und eine gute Zeit. Doch damit ist nun Schluss. Nichts wird mehr so wie vorher sein.

Was denkt ihr waren das alles für Strapazen? Für Entbehrungen? Was für eine Mammutaufgabe? Eine grossartige Leistung unsererseits, die nur dazu diente aus lottrigen Kisten, verweichlichten Piloten, stümperhaften Schraubern, lausigen Lackierern und talentfreien Fahrern das zu formen was ihr heute seid: Geniale Typen, gestählt im Stahlbad der SRCAC, geschmiedet im strömenden Sonnenschein, geschliffen wie Rohdiamanten von kalten Winternächten und gehärtet aus Reglementsanbetung und der Indoktrinierung mit süssem Wahnsinn! Genau das wollten wir die letzten Jahre bezwecken - aus Euch Memmen eine geile Truppe mit noch besseren Fahrzeugen, hart wie Damaststahl, dauerhaft wie die Statuen der Osterinsel und zäh wie die Schuhsohle eines Marathonläufers zu formen. Und für was?

Genau, eine gute Frage. Wir wollten aus Euch diejenigen machen die ihr heute seid, damit ihr bereit seid für einen neue Dimension des Scalerns. Vergesst alles was ihr bislang erlebet habt. Nehmt Eure grösste Anstrengung die ihr Euch für Euch vorstellen könntet, multipliziert diese mit atemberaubenden Erfahrungen, gigantischen Strapazen und eindrücklichen Teamleistungen und dann, ja dann habt ihr eine knappe Ahnung was die SRCAC im Jahre 2014 für Euch in petto hat. Nur wenn ihr wirklich bereit seid mit uns an Eure Grenzen zu gehen, ohne Euch an unserer Schulter auszuheulen oder wimmernd am Wegesrand sitzend nach Eurer Mami zu brüllen, dann ist es was für Euch. Und lasst es Euch sagen: Eure Fahrzeuge werden Euch zeigen wer wirklich hart im nehmen ist - ihr sicher nicht! Wer jetzt nach diesen Zeilen erschrocken das Licht im dunklen Zimmer angemacht hat, sich mit einem leisen Schrei erschreckte oder gar Alpträume in der folgenden Nacht hat - derjenige ist nicht bereit! Wer aber bereits mit zitternden Händen, einem Kribbeln im linken Frontallappenkortex, einem Freudeszucken in den Testikeln und leichtem Sabber im rechten Mundwinkel gierig nach mehr Informationen lechzt...der ist bereit!!!

SRCAC 2014 - das Jahr wo wir das "C" für Challenge in unserem Namen mal zur Seite legen und dafür das "A" für Adventure hervorzaubern!

Wer ist bereit um mit uns einen Schritt weiter zu gehen? Wer ist bereit an seine Grenzen und darüber hinaus zu stossen? Wer will unverfälschtes, ehrliches und knallhartes Teamfahren erleben? Wer kann sich vorstellen einen Tag seines sonst jämmerlichen Lebens in Würde und geiler Art mit Gleichgesinnten zu verbringen? Und wenn wir einen Tag sagen, dann meinen wir auch einen Tag - nichts mehr mit am Abend gemütlich bei Mutti futtern oder am anderen Morgen beim Nachbarn friedlich zum Brunch aufkreuzen. Eigentlich genau so wie wenn ein guter Freund von Euch heiratet - dann macht ihr an diesem Tag nämlich auch nichts anderes...

Höre ich da "JA", "JA", "JA"? Dann ist gut...es ist gut...fühlt sich gut an. Wir sind bereit!

Weitere Infos werden wir Euch geben...vielleicht wenn wir gerade in guter Stimmung sind. Oder die Nutten für uns tanzen weil wir Laune haben. Auf alle Fälle könnt ihr Euch bereits das erste Datum DICK und FETT in den Kalender eintragen: 03. Mai 2014 - Judgement Day!

Weitere Termine gefällig? Siehe unseren Jahreskalender: klick mich!


Zusammenfassung für Lesefaule und nicht Eingeweihte: Die SRCAC wird dieses Jahr eine neue Art von Veranstaltungen durchführen. Darauf haben wir in den letzten Jahren mit Euch allen hingearbeitet. Ein Tag. Eine Veranstaltung. Ein gemeinschafltiches Erlebnis der besonderen Art. Natur, Kameradschaft, Technik und Herausforderung pur. Aber eben - nicht nur für die alten Hasen, sondern auch tauglich für Anfänger und Einsteiger. Vorausgesetzt man will etwas erleben und ist bereit dafür einen Tag zu investieren. Erstes Datum: 03. Mai 2014!

Termine angepasst!

Es gab in den Terminen Ergänzungen und Anpassungen - so haben wir die erste SRCAC-Veranstaltung des Jahres 2014 neu auf den 03. Mai 2014 gelegt.

Warum? Viele gute Gründe sprechen dafür - lasst Euch überraschen!

SRCAC Winterwanderung abgesagt!

Was soll man sagen...der Winter 2013/14 meint es mit der SRCAC Winterwanderung nicht gut. Derweil im Tale die Krokusse fast erblühen, ist für Sonntag durchzogen-unsicheres Wetter angesagt.

Schweren Herzens sagen wir die geplante SRCAC Winterwanderung ab. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Sobald sich der Winter an einem Wochenende mal von seiner sonnig-winterlichen Seite zeigt, werden wir spontan ein SRCAC Winter-GTG ausrufen!

Danke für Euer Verständnis!

484079_696228030416760_209516351_n

Und die Jahre...

...ziehen ins Land und wir spielen immer noch im Dreck ohne den Verstand :-)

Leute, nur noch ein paar Tage trennen uns vom Weihnachtsfest wo die Braven unter Euch Geschenke erhalten und die weniger Braven sich ihre Geschenke selber kaufen müssen. Noch ein paar Tage weiter und schon stehen wir an der Schwelle zum 2014 und wie immer wird uns dann ein Jahresrückblick um den anderen um die Ohren gehauen (oder auf die Augen gedrückt).

cm

Zeit und Gelegenheit auch von unserer Seite her auf das vergangene SRCAC-Jahr zurückzublicken - und Euch Scalerpiloten mal DANKE zu sagen!

Wir hatten dieses Jahr viele Highlights, angefangen von der Winterwanderung, über den verspäteten Winter bei GreenHell (äh SnowHell im März), die Schweizer Invasion am Supercrawl in Good ol' Tschörmanie, die Schönwetterchallenge auf der Seebodenalp, die ersoffene Summerchallenge auf der Göscheneralp, die Orientierungslauf-Olympiade an den Gestaden der Kander und der frisch-frostigen auf BrownWhiteGreenHell vom Dezember.

Wer nochmals durch das SRCAC-Jahr 2013 schwelgend sich durchlesen will - voilà: KLICK MICH!

Wir vom SRCAC-OK freuen uns Eure Visagen und die Miniaturdreckschleudern auch im 2014 wieder an einer unserer Challenges zu sehen und wünschen Euch besinnliche Festtage, einen guten Rutsch und einen noch besseren Start ins 2014!